Der unten abgedruckte Aufruf hat erfreulicherweise zu einem kollektiven Arbeitseinsatz geführt. Am Samstag, 4. November 2017 wurde mit vereinten Kräften das Projekt "Dach-Instandsetzung der Getränkehütte" in Angriff genommen.

Die Profis Reiner Keppler von der Zimmerei Keppler und Siegfried Stoll von der Firma Haustechnik Stoll wurden seitens der folgenden Vereinsmitglieder tatkräftig unterstützt:

Manfred Tiede (derzeit passiv wegen Schulter- und Knieverletzung)

Axel Poestges   (derzeit passiv wegen Schulterverletzung)

Christa Reiner-Poestges (Versorgung der Männer mit Kaffee und Brezeln)

 

Durch diese Aktion sind die Stirnseiten des Daches nun wieder ordentlich geschützt, und die Hütte wird noch etliche Jahre ihren Zweck erfüllen können. Im Frühjahr werden noch Schichtplatten zur Abdeckung der Ortgang-Unterseiten montiert und die Deckenverkleidung im Innern saniert.

An dieser Stelle ein Dankeschön an alle, die sich eingebracht haben.

Aufruf zum Arbeitseinsatz

Hallo liebe Tennisfans,

am kommenden Samstag, dem 4.11. kommt Rainer Keppler gegen 10:00 h und repariert das Dach unserer Getränkehütte. Ein paar helfende Hände wären da ganz gut. Ich spendiere Bier und Butterbrezel. Vielleicht lässt sich dadurch jemand motivieren. Verbindliche Anmeldungen bitte zeitnah an mich.

Danke und Gruß

Axel Poestges